• Schnelle Lieferung aus Deutschland in die Schweiz
  • Tel.: +41 52 / 50873-00
  • Zoll und Abwicklung inklusive
  • Vergleichsliste 0
Kontakt

weber Bodenausgleichsmasse weber.floor 4365 Dünnestrich

25 kg, für den Innenbereich

Art.-Nr.: 100217490

Mörtelkübel
Art
Mörtel
Marke
Schichtdicke von/bis
20-50 mm
35
95 CHF
(1,44 CHF / kg)
berechneter Preis CHF 35.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Sack auf Lager
individuelles Angebot anfordern
Lieferung
Alternative Produkte
floor
Zubehör
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Bodenausgleichmassen von Weber-Deitermann. Immer eine gute Wahl!: weber Bodenausgleichsmasse weber.floor 4365 Dünnestrich

weber.floor 4365 ist ein zementgebundener Dünnestrich für eine Schichtdicke ab 20 mm. Er wird als schwimmende Konstruktion manuell oder maschinell eingebaut und bildet einen früh belegbaren, tragfähigen Untergrund für alle gängigen Bodenbeläge. Ideal für die schnelle Sanierung und Renovierung auf Trennlage oder Dämmschicht geeignet. Die wirtschaftliche Alternative zu Trockenbaukonstruktionen und Gussasphaltestrichen.

Vorteile:
  • für 20 - 50 mm Schichtdicke
  • gut fließfähig
  • faserverstärkt
  • für schwimmende Konstruktionen geeignet
  • geeignet als Heizestrich
Technische Daten:
  • Wasserbedarf: 16% - 18%
  • Verbrauch: 1,7kg/m² (pro mm Schichtdicke)
  • Verarbeitungszeit: 15 - 20 mins
  • Konsistenz: 190 - 220 mm
  • Verarbeitungstemperatur: 10°C - 25°C
  • Schichtdicke: 20 - 50 mm
  • Begehbar: nach 2 - 4 Stunden
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: >25N/mm²
Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt


Marke Weber
Anwendungsbereich innen
Einbauort Boden
Art Mörtel
Verwendung Estrich
für Oberfläche Kunststoff, Zementfugen
Wasserdurchlässigkeit wasserdurchlässig
Verbrauch 1,7 kg/m² (pro mm Schichtdicke)
Aushärtezeit ca. 2 bis 4 Stunden
Verarbeitungszeit ca.15 bis 20 Minuten
Schichtdicke 20-50mm
Einsatzbereich Boden
Komponenten 1-komponentig
Serie floor
HAN 357110
  • weber Bodenausgleichsmasse weber.floor 4365 Dünnestrich
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme
  • GHS05: Ätzwirkung
  • GHS07: Ausrufezeichen
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenhinweise
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweise
  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 : Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P305+P351+P338 : Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P310: Sofort Giftinformationszentrum, Arzt anrufen.
  • P362: Kontaminierte Kleidung ausziehen.
  • P501 : Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen Vorschriften.
Bewertungen (0)
Jetzt Bewertung schreiben