weber Fließestrich weber.floor 4490 Calciumsulfat Fließestrich

40 kg, für den Innenbereich

(12)

Art.-Nr.: 100242777

Mörtelkübel
Marke
Anwendungsbereich
innen
15
15 CHF
(0,38 CHF / kg)
berechneter Preis CHF 15.15
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Sack auf Lager
individuelles Angebot anfordern
Lieferung
Alternative Produkte
floor
Zubehör
Technische Daten
Beschreibung
Lieferumfang

Fließestriche von Weber-Deitermann. Eine gute Wahl!: weber Fließestrich weber.floor 4490 Calciumsulfat Fließestrich

Marke Weber
Anwendungsbereich innen
Einbauort Boden
Verwendung Estrich
Wasserdurchlässigkeit wasserdurchlässig
Verbrauch ca. 18 kg/m²
Aushärtezeit ca. 24 Stunden
Verarbeitungszeit ca. 35 bis 40 Minuten
Schichtdicke 30-80 mm
Einsatzbereich Boden
Komponenten 1-komponentig
Ausführung geeignet für Fußbodenheizung
Serie floor
HAN 107727

weber.floor 4490 ist ein calciumsulfatgebundener Fließestrich für eine Schichtdicke von bis zu 60 mm Schichtdicke. Er wird verwendet im Wohnungsbau und für Büroflächen als Estrich im Verbund, auf Trennlage, auf Dämmschicht, auf Fußbodenheizung und auf Hohlraumboden.

Vorteile
  • für 30 - 60 mm Schichtdicke
  • fließfähig
  • spannungs- und schwindarm
  • Feldgrößen bis 200 m² möglich
  • geeignet als Heizestrich
Technische Daten:
  • Wasserbedarf: 14% - 16%
  • Verbrauch: 18 kg/m² (pro cm Schichtdicke)
  • Verarbeitungszeit: 35 - 40 mins
  • Frischmörtelrohdichte: 2,2 kg/dm³
  • Verarbeitungstemperatur: 5°C - 30°C
  • Schichtdicke: 30 - 60 mm
  • Begehbar: nach 24 Stunden
  • Volle Belastung: nach 28 Tagen
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: >25N/mm²
Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt


  • weber Fließestrich weber.floor 4490 Calciumsulfat Fließestrich
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme
  • GHS05: Ätzwirkung
  • GHS07: Ausrufezeichen
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenhinweise
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweise
  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 : Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P305+P351+P338 : Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P310: Sofort Giftinformationszentrum, Arzt anrufen.
  • P362: Kontaminierte Kleidung ausziehen.
  • P501 : Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen Vorschriften.
Bewertungen (12)
Der Estrich lässt sich sehr gut verarbeiten und verläuft ganz ausgezeichnet. Allerdings sollten pro Sack etwa 6,5-6,7 Liter Wasser zugegeben werden. Dann stimmt auch das Fließmaß, wie im Datenblatt angegeben. Das entspricht dann übrigens auch genau der Wassermenge, die Mitbewerber für vergleichbare Estriche vorgeben. Wir haben zu dritt in knapp 40 Minuten von Hand insgesamt 21 Säcke á 40kg angerührt inklusive Einbringen. Ich habe mir speziell für diesen Estrich von Collomix den "DLX 152 M" Quirl. Damit konnte ein 40kg in gerade mal einer (1!) Minute komplett aufgerührt werden. Als "Behelfsschwabbelstange" dienten 2 als T verschraubte Besenstile. Sah zwar lustig aus, hat aber enorm geholfen beim Verteilen und Nivellieren. Ergebnis: Estrich ist super im Wasser und so plan, dass unter eine 3m Richtlatte keine Postkarte passt. Sinterhaut hatte ich auch keine, geschliffen werden muss natürlich trotzdem für Fliesenlegen usw. Die Verarbeitungszeit hatte ich vorher im Kleinmaßstab beim Ermitteln der Wassermenge mitgemessen. Bei rund 20°C konnte die Masse rund 45 Minuten ohne erkennbare Unterschiede verarbeitet werden. Nach 60 Minuten nahm die Viskosität dann schon etwas ab. Nach rund 75 Minuten war die Konsistenz vergleichbar mit frisch angerührtem Gipsputz, also nix mehr mit Fließestrich. Ich persönlich würde daher nicht über 45 Minuten gehen.
Christian, 05.05.2020
Sehr zufrieden....sehr schnelle Lieferung....Material sehr gut zum verarbeiten.....
Gast, 08.05.2019
Ließ sich gut verarbeiten, allerdings etwas mehr Wasser als Angabe auf Verpackung,dann Effekt noch besser. Ansonsten ein gutes Produkt für Hobby-Handwerker. Dürch die längere Trockenzeit, ist man von der Zeit etwas flexibler. Kann dasd Produkt nur weiter empfehlen
Gast, 16.04.2019
Mehr Bewertungen zeigen Jetzt Bewertung schreiben