• Beste Beratung
  • Schnelle Lieferung in die Schweiz
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Zoll und Abwicklung inklusive
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
NEUE SCHEIBENNAMEN

VELUX Dachfenster Verglasungen

VELUX führt neue Scheibennamen für VELUX Dachfenster ein. Ab sofort heißen alle 2-fach Verglasungen THERMO und alle 3-fach-Verglasungen ENERGIE. Hinzu kommt, dass alle Verglasungen über Verbundsicherheitsglas (VSG) auf der Innenseite verfügen. VSG reduziert die Verletzungsgefahr im Falle eines Bruches.

Inhaltsverzeichnis

VELUX Dachfenster Standardverglasungen

Neue Bezeichnung NEU THERMO THERMO PLUS NEU ENERGIE ENERGIE PLUS ENERGIE SCHALLSCHUTZ
Alte Bezeichnung THERMO-STAR 5-STAR ENERGY-STAR SCHALLSCHUTZ
Verglasungsart 2-fach 2-fach 3-fach 3-fach 3-fach
Reinigungs-Effekt
Anti-Tau-Effekt
Anti-Regengeräusch-Effekt
NEU
Sicherheit NEU
ESG außen
VSG innen
ESG außen
VSG innen
ESG außen
VSG innen
ESG außen
VSG innen
ESG außen
VSG innen
Hitzeschutz sehr gut hervorragend sehr gut sehr gut sehr gut
Schallschutz sehr gut hervorragend sehr gut hervorragend Spitzenwert
Passivhaus-tauglich
Inwiefern wurden die VELUX Standardverglasungen umbenannt?

Mit der neuen Bezeichnung kann man sich die VELUX Verglasungen noch leichter merken. Alle 2-fach-Verglasungen, zu denen THERMO und THERMO PLUS zählen, laufen unter den Namen THERMO. Sämtliche 3-fach-Verglasungen, also ENERGIE, ENERGIE PLUS und ENERGIE SCHALLSCHUTZ, werden unter der Bezeichnung ENERGIE aufgeführt.

Was ist bei den VELUX Verglasungen neu?

Abgesehen vom neuen Scheibennamen ergaben sich Änderungen beim Punkt „Sicherheit“. Von nun an sind alle Verglasungen serienmäßig mit Verbundsicherheitsglas innen ausgestattet.

Welche besonderen Eigenschaften zeichnen VELUX Verglasungen aus?
  • Verbundsicherheitsglas: Sollte die Fensterscheibe zu Bruch gehen, sorgt die reißfeste Folie zwischen den Gläsern für eine reduzierte Verletzungsgefahr, da sie die Glassplitter bindet.
  • Natürlicher Reinigungseffekt: THERMO PLUS und ENERGIE PLUS Verglasungen verschmutzen weniger dank einer unsichtbaren Beschichtung auf der Außenscheibe.
  • Anti-Tau-Effekt: ENERGIE, ENERGIE PLUS und ENERGIE SCHALLSCHUTZ Verglasungen erhalten eine spezielle Beschichtung, wodurch die Taubildung unterbunden wird und der Ausblick nach draußen ungetrübt bleibt.
  • Anti-Regengeräusch-Effekt: THERMO PLUS und ENERGIE PLUS zeichnen sich durch einen Regenschallschutz aus.

NEU: VELUX Dachfenster mit 4-stufiger Abdunkelung durch elektrochrome Verglasung

Das Verdunkelungsglas bietet einen effektiven Hitzeschutz, ohne den Einsatz eines Dachfenster Hitzeschutzrollos. Per Knopfdruck kann man zwischen vier Verdunkelungsstufen wählen. Im Gegensatz zu einem VELUX Dachfensterrollo bleibt bei elektrochromer Verglasung der Blick nach draußen weiterhin möglich.

  • querlüften Verdunkelungsstufe 1: Bei wenig Sonneneinstrahlung.
  • stosslüften Verdunkelungsstufe 2: Für leichten Hitzeschutz bei bedecktem Himmel und mäßiger Sonneneinstrahlung.
  • kippstellung Verdunkelungsstufe 3: Für effektiven Hitzeschutz bei leichter Bewölkung und Sonnenschein.
  • kippstellung Verdunkelungsstufe 4: Für maximalen Hitzeschutz bei direkter Sonneneinstrahlung.
Passende Produkte zum Thema
Empfohlene Themen
Sonnenschutz für Dachfenster mit Dachfensterrollos
Sonnenschutz für Dachfenster mit Dachfensterrollos

Welches Rollo ist das richtige? Es existieren wesentliche Unterschiede zwischen den zahlreichen Arten von Dachfenster Rollos. Dieser Ratgeber zeigt die verschiedenen Rollos auf und erklärt die Vorteile und Nachteile, sowie deren korrekte Anwendung.

Dachrenovierung und -sanierung
Dachrenovierung und -sanierung

Bei der Renovierung und Sanierung des Daches, geht es um 3 wesentliche Dinge: Dachdämmung, Dachfenster und Dacheindeckung. Was Hausbesitzer genau dabei wissen und beachten müssen, erfahren Sie hier.

Neue Themen
Randdämmstreifen verlegen
Randdämmstreifen verlegen

Randdämmstreifen dienen zur Schallentkopplung und trennen schwimmenden Estrich von angrenzenden Bauteilen. Bei der Verlegung ist es wichtig, dass die Dämmstreifen vor der Estrichdämmung angebracht werden und sie den Oberbelag überragen.

Terrasse gestalten
Terrasse gestalten

Eine Terrasse nach den individuellen Wünschen aller zu gestalten, ist nicht immer einfach. Zu berücksichtigen sind Nutzungsfaktoren, die Größe sowie die Ausstattung, welche der Freisitz später haben soll. Die Materialien, die beim Bauen der Terrasse verwendet werden sollen, müssen sorgfältig eruiert werden. Hier gibt es große Unterschiede bezüglich den Terrassenplatten oder Dielen in ihrer Form und Ausführung. Je nach finanziellem Einsatz und Ideenreichtum sind faszinierende Terrassengestaltungen möglich.