Dacheindeckung

Alles, was Sie für Ihre Dacheindeckung benötigen.
Dachziegel, Wellplatten und Schindeln.

Schweißbahnen

Schweißbahnen

  • verschiedene Befestigungsarten
  • einfache Verlegung
  • beschiefert oder besandet
jetzt Dach abdichten
Schindeln

Schindeln

Schon seit Jahrhunderten werden viele Dächer mit gebrannten Tonschindeln verkleidet, diese sind atmungsaktiv und witterungsbeständig.

jetzt Schindeln kaufen
Dachziegel oder Dachsteine?

Dachziegel oder Dachsteine?

  • Material im Vergleich
  • Tradition versus Moderne
  • Oberflächen & Farbstruktur
jetzt informieren
Dach abdichten

Dach abdichten

  • Abdichtung undichter Dächer
  • für Flach- oder Steildach
  • zum Fixtermin
jetzt Dach abdichten
Topseller Dacheindeckung
1,40CHF / m
27 , 95 CHF
Isover Nageldichtband Vario AntiSpike
35,00CHF / L
10 , 85 CHF
Isover Anschlusskleber Vario DoubleFit
2,75CHF / m²
205 , 95 CHF
CREATON Unterdeckbahn DUO extra Unterspannbahn
3,32CHF / m²
ab 19 , 95 CHF
wolff Finnhaus Dachpappe
Ausverkauft
13,79CHF / m²
68 , 95 CHF
Bauder Wurzelschutzbahn PLANT E naturschiefer
Topseller
108 , 95 CHF
Bauder LIQUITEC PU Starterset
12,65CHF / m²
37 , 95 CHF
Dörken Delta Thene Band Dachpappe 10 m Länge
Mit welchen Baustoffen ein Dach eingedeckt werden soll, ist vor allem eine Frage der Dachneigung. Für die meisten Dachneigungen eignen sich Dachziegel. Betondachsteine haben den Vorteil, dass sie robust und günstig sind. Am beliebtesten sind die beiden Betondachsteine: Die Frankfurter Pfanne und die Harzer Pfanne. Beide Dacheindeckungen sind sehr witterungsbeständig und atmungsaktiv. Durch ihr schweres Gewicht machen sich die Betondachsteine vor allem in Stürmen bezahlt. Neben den Betondachsteinen sind besonders Braas Tondachziegel als Dacheindeckung sehr verbreitet. Tondachziegel sind atmungsaktiv, frostbeständig und witterungsbeständig. Durch neue Techniken sind Tonziegel gegen Schmutz, Ablagerungen und Schädlingen resistent. Die bekanntesten Ziegel sind die Dachpfannen, deren beliebteste Form der Biberschwanzziegel ist.

Dachdeckung mit Dachziegeln, Schindeln und anderen Baustoffen

Schindeln sind eine etwas andere Art der Dachdeckung. Sie sind nicht nur leicht, sondern überzeugen auch in der Vielfältigkeit der Materialien. Früher wurden Schindeln nur aus Holz hergestellt, aber heute gibt es sie auch als Kupfer-, Schiefer-, Ton- und Bitumenschindeln. Diese werden nicht nur zur Dacheindeckung, sondern auch als Wandbekleidung genutzt.
Trapezbleche und Wellplatten werden eher genutzt um kleine Überdachungen zu bauen, wie zum Beispiel für eine Terrasse oder ein Gartenhaus. Diese Art der Dacheindeckung ist extrem leicht und somit einfach zu montieren.
Für ein Flachdach kommt auch eine Dachbegrünung als Dacheindeckung in Frage. Diese Art der Dachdeckung bringt viele Vorteile mit sich. Eine Dachbegrünung ist energiesparend und die Pflanzen schützen das Dach vor Witterungsschäden.
Passende Ratgeber