• Schnelle Lieferung aus Deutschland in die Schweiz
  • Tel.: +41 52 / 50873-00
  • Zoll und Abwicklung inklusive
  • Vergleichsliste 0
Kontakt

PCI Saniment Super Sanierputzmörtel Weiß

20kg Sack, für feuchte und salzbelastete Untergründe, 1lagig

Art.-Nr.: 100145538

Marke
Körnung
0-1,5 mm
49
95 CHF
(2,50 CHF / kg)
berechneter Preis CHF 49.95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Sack auf Lager
Lieferung
Alternative Produkte
Zubehör
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Markenqualität von PCI: PCI Saniment Super Sanierputzmörtel Weiß

  • Als Sanierputzmörtel für Untergründe mit schwacher, mittlerer und hoher Versalzung.
  • Zum Erstellen trockener Mauerwerksoberflächen bei aufsteigender und/oder hygroskopischer Mauerwerksfeuchte. (Bei aufsteigender Feuchtigkeit ist zusätzlich eine Horizontalsperre erforderlich).
  • Zum vorbeugenden Schutz im Sockelbereich von Außenwänden (Tausalz!).
  • Sulfatbeständig, bildet bei vorgeschriebener Schichtdicke eine Barriere gegen gelöstes Sulfat und gipshaltige Bestandteile im Untergrund.
  • Plastisch-geschmeidige Konsistenz des Mörtels, einfach und leicht zu verarbeiten.
  • Einlagige Verarbeitung möglich.
  • Sowohl manuell als auch maschinell verarbeitbar.
  • Ohne Spritzbewurf verarbeitbar bei normal saugendem Untergrund, auch bei sulfatbelastetem Putzgrund.
  • Faserarmiert zur Erhöhung der Risssicherheit.
  • Farbton weiß.
Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt

Marke PCI
Art Mörtel
Farbe Weiß
Verbrauch ca. 0,75 kg/m² und mm Schichtdicke
Aushärtezeit ca. 24 Stunden je mm Putzdicke
Körnung 0-1,5 mm
Schichtdicke 20-40 mm
HAN 6488
  • PCI Saniment Super Sanierputzmörtel Weiß
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme
  • GHS05: Ätzwirkung
  • GHS07: Ausrufezeichen
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenhinweise
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
  • H335: Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
  • P264: Nach Gebrauch gründlich waschen.
  • P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 : Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P304+P340: Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P305+P351+P338 : Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P315: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P332+P313: Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P362: Kontaminierte Kleidung ausziehen.
Bewertungen (0)
Jetzt Bewertung schreiben